Mittwoch, 6. Mai 2015

Meine Tipps gegen Heißhunger + gesunde Snacks

Heute gibt es einen Post darüber wie ich mit Heißhungerattacken umgehe und was ich dagegen mache. Mir wurden die Tipps damals auch nicht in die Wiege gelegt. Eins nach dem anderen habe ich damals für mich gelernt. Und die Erfahrungen die ich nun in den Jahren gesammelt habe bei diesem Thema möchte ich euch weitergeben. Ich hoffe ich kann euch damit etwas helfen. 




Tipps

  1. Das erste was ich immer mache ist Wasser trinken. Am besten ist es wenn man gleich ein Liter trinkt. 
  2. Ein Glas gekühlte Milch, langsam und in kleinen Schlücken trinken. 
  3. Zähneputzen oder Kaugummi kauen. Das "frische" Gefühl möchte man danach einfach nicht wieder zerstören.
  4. Sich ein Bonbon ohne Zuckerzusatz gönnen um wenigstens etwas Geschmack zu bekommen.
  5. Erst gar nichts ungesundes zu Hause haben so kommt man schon gar nicht in Versuchung. 
  6. Sich ablenken! Was mit Freunden machen, chatten, schlafen, telefonieren,...
  7. Raus aus dem Haus und somit auch von den Gefahrenquellen weg gehen. Draußen spazieren motiviert einen natürlich eher nicht, wenn dann bei schönem Wetter. Aber vielleicht hilft es ja wenn man zu zweit raus geht, sich eine Picknick Decke schnappt, redet, ein Buch liest und dabei Obst und Gemüse zu isst.
  8. Vorher-Nachher Bilder anschauen egal ob von einem selbst oder von Bekannten, Freunden oder Blogs.
  9. Es gibt einen einfachen Trick den ich letztens in einer Zeitschrift gelesen habe. Man muss mit den Fingern in der Mitte zwischen Nase und Lippen (Philtrum) 20 Sekunden etwas drauf drücken und dann vergeht der Appetit. Habe ich seit dem paar Mal getestet, bei mir klappt es aber aber ich bin mir nicht sicher ob es vielleicht auch nur Einbildung ist.
  10. Die App "Mein Diät-Trainer", die ich euch schon mal vorgestellt habe, hat viele Tipps für solche Momente. Die lässt einen alles nochmal dreimal überlegen und schlussendlich lässt man es sein. 
  11. Man darf sich auch mal etwas gönnen nur eben alles in Maße. Oder man nimmt eben gesunde Snacks zu sich.

Gesunde Snacks

http://assets.nydailynews.com/polopoly_fs/1.1163542!/img/httpImage/image.jpg_gen/derivatives/landscape_635/popcorn21n-1-web.jpg
Selbstgemachtes Popcorn ohne Zucker. 2-4 EL Popcorn Mais reichen meist für eine gute Portion aus, die auch satt macht. Es wird zwar am Anfang ungewohnt sein aber man gewöhnt sich schnell an die ungesüßte Variante. Wem es trotzdem an Geschmack fehlt kann etwas Zimt oder Honig hinzugeben. 





Tomaten-Mozzarella-Basilikum Spieße - einfach gemacht aber total lecker!



http://www.edeka.de/media/edeka-zentrale/testdaten/milch-und-kaesestrasse/edeka-handkaes_.jpg

Käse Chips - Parmesan oder Harzer Käse in dünnen Scheiben auf ein Backblech legen und bei 150° Grad etwa 15-20 Minuten backen lassen. Abkühlen lassen und wer möchte kann noch mit Kräutern, Salz oder Pfeffer würzen. Es schmeckt so super! 




Frozen Joghurt mit Früchten. Die Schokosauce dann natürlich lieber weglassen außer es ist Cheat Day. Wer das Rezept haben möchte einfach Hier klicken!


Kommentare:

  1. Das Popcorn kann man auch gut mit Stevia süßen oder salzig essen. Zweitens find ich sowieso leckerer ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau! Habe ich ganz vergessen zu erwähnen! :)

      Löschen
  2. sehr schöner Post :) mein Diät-Trainer habe ich auch, wirklich eine tolle APP :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja ich finde sie so super motivierend! :)

      Löschen
  3. Ein schöner Post, ich finde solche Tipps immer toll :D Ich esse mein Popcorn auch am liebsten mit Salz, dafür werde ich von meinen Freunden manchmal echt seltsam angesehen :D
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag Popcorn überhaupt nicht mit Salz obwohl ich eigentlich keine "Süße" bin. :)

      Löschen
  4. Schöner Post, gefällt mir sehr gut :)
    Mir gefällt euer Blog sehr gut und ich habe euch daher zum Candy Cherry Award nominiert, es würde mich sehr freuen wenn ihr mitmacht!

    Liebe Grüße♥
    http://life-isbeautyful.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke das freut mich so sehr ♥
      Ich werde mit machen :)

      Löschen
  5. Ein echt toller Post mit guten Tipps!
    Das mit dem Philtrum wusste ich noch gar nicht :D
    Liebe Grüße, Rike❀
    whatrikeloves.blogspot.de

    P.S.: Bei mir läuft momentan eine Blogvorstellung und ich
    würde mich freuen, wenn du mitmachst! :) -> *KLICK* <-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön :)
      Ich werde mal vorbei schauen :)

      Löschen
  6. perfekter post!
    ich habe gerade enorm viel abgenommen aber hin und wieder fällt man in alte Gewohnheiten
    und da bin ich so dankbar über deine Tipps <3

    Hoffe du schaust auch mal bei mir vorbei <3
    AMELY ROSE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das freut mich sehr das ich dir helfen kann :)
      Respekt, das du so viel abgenommen hast. Ich selbst weiß das es nicht immer einfach ist aber machbar :)

      Ich werde auf jeden Fall vorbei schauen :)

      Löschen
  7. Ich finde deine Posts immer richtig hilfreich und interessant, diesen hier genauso! :)
    Werde ich demnächst mal nachmachen.:)
    Und vielen lieben Dank für deine Glückwünsche.<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich das ich dir helfen konnte! :)
      Gerne ♥

      Löschen
  8. Die Käse-Chips wollte ich eh immer schon mal probieren. Das werd ich jetzt sicher nach deinen Tipps mal machen. Liebe Grüße Ela

    AntwortenLöschen