Montag, 11. Mai 2015

Low Carb Grillrezepte Teil 1

Ich liebe den Sommer mit den warmen Temperaturen, den langen Nächten am Lagerfeuer oder den Entspannungen am See. Aber vor allem liebe ich das Grillen! Leider nimmt man in enspannter und geselliger Runde, oft Abends, dabei meist sehr viele Kalorien zu sich. Angefangen vom Nudelsalat über Ketschup bis hin zur fettigen Wurst. Aber verzichten geht einfach nicht, das gehört einfach zum Sommer dazu.
Deswegen habe ich für euch nun paar Rezepte bei denen ihr ohne Gedanken schlemmen könnt. Nebenbei schmeckt es auch noch so köstlich. Somit macht das "gesunde" Grillen ebenso sehr viel Spaß und man ist im Nachhinein auch noch glücklich und stolz auf sich selbst.


ERLAUBT

  • Gemüse aller Art (würzen, in Alufolie verpacken, Innenseite mit Öl bestreichen, grillen)
  • Gemüsespieße oder Gemüsesticks mit Feta-Käse oder Low Carb Frikadellen
  • mageres Fleisch (Putenbrust, Hühnchen,..)
  • magere Steaks und Filets
  • Fisch sowie Meeresfrüchte, Garnelen
  • Salate aller Art außer Kartoffelsalat, Nudelsalat, Maissalat 
  • Zaziki statt Ketchup oder Kräuterbutter zum Fleisch
  • selbstgemachter Low Carb Ketchup


REZEPTE


Mango-Avocado-Salat





Zutaten
200g Blattsalat
2 Avocados
1 Mango
Putenbrust

Orangen-Senf-Dressing
3 EL Zitronensaft
2 EL Orangensaft
5 EL Öl
1 TL Honig
1 EL Senf
Salz, Pfeffer
Mango-Essig
5 EL Mango
3 EL Essig
2 EL Öl
Salz,Pfeffer


Blattsalat, Avocado und Mango klein schneiden, in eine Schüssel geben und die restlichen Zutaten hinzugeben. Beim Mango-Essig müssen alle Zutaten püriert werden! Wer möchte kann davor Putenbrust in kleinen Stückchen anbraten und mit dem Salat vermischen ansonsten schmeckt die Pute auch separat als Beilage gut dazu.




Low Carb Frikadellen-Spieße mit selbstgemachten Ketchup 



Zutaten
Frikadellen
500g Hackfleisch
1 Zwiebeln
etwas Petersilie
120g Magerquark
2 EL Parmesan
Salz,Pfeffer

Ketchup
3 große Tomaten oder eine Dose Tomaten
1/2 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
Salz,Pfeffer
Oregano
Curry
Muskat 
1 EL Essig



Für die Frikadellen alle Zutaten miteinander vermischen und zu kleinen Kugeln formen und auf den Grill legen. Wer möchte kann sie davor oder danach noch aufspießen. 
Beim Ketchup werden zu erst die Zwiebel mit der Knoblauchzehe angebraten danach kommen die restlichen Zutaten hinzu. Das ganze muss etwa 20 Minuten köcheln. Abkühlen lassen und pürieren.




Das war der erste Teil, der zweite Teil ist schon in Planung und wird voraussichtlich noch diese Woche erscheinen. Viel Spaß beim Ausprobieren! 



Kommentare:

  1. Woah, lecker, lecker, lecker! Na toll, jetzt tropft mir der Zahn^^ Ich muss Mutti anrufen und das erste Grilldate klar machen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Langsam wird es Zeit! :)
      Viel Spaß :)

      Löschen
  2. Woah, lecker, lecker, lecker! Na toll, jetzt tropft mir der Zahn^^ Ich muss Mutti anrufen und das erste Grilldate klar machen :-D

    AntwortenLöschen
  3. Das Essen sieht super lecker aus *-* Ich esse generell lieber Hähnchen und dazu gerne fettarmer Kräuterquark, die Rezepte werde ich mir mal merken ^^
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann habe ich beim zweiten Teil das passende für dich! :)

      Löschen
  4. das sieht sehr lecker aus <3

    http://retrostreetstation.blogspot.de/2015/05/outfit-oliver-peoples-sunglasses-tartan.html

    AntwortenLöschen
  5. Wirklich ein sehr informativer Post und lecker klingende Rezepte :)
    lg
    http://wing-fly-alone.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  6. Danke =) Ja wir hatten beide schöne Wochenenden, jeder auf seine Art :D
    Echt schade, meine Mutter war gestern nochmal um eventuell ein Foto zu bekommen und er is vor der Nase weg gefahren.

    Hach Grillen is einfach was Tolles <3 Low Carb in der Richtung klingt auch echt mal interessant, toller Post.
    Der Mango Avocado Salat wäre voll was für mich, ich liebe Mangos und Avocados <3
    Aber auch die Frikadellen sehen sehr lecker aus =)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh das ist ja total schade.

      Danke, das freut mich sehr :)
      Ich liebe auch Mangos und mit Avocados habe ich ehrlich gesagt zum ersten Mal was gemacht :)

      Löschen
  7. Die Bilder sehen total toll aus :) Fotografierst du mit ner Kamera? Ich hab leider nur mein Handy... :/ Den Salat (ohne Putenbrust und Honig), werd ich sicher mal ausprobieren! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dankeschön! Ich fotografiere mit einer sehr einfachen Kamera von Casio mit 16,1 Mega Pixel. Es gibt natürlich viel bessere die dafür auch mehr kosten aber ich finde es kommt auch etwas darauf an, Wie und von welchem Winkel man fotografiert! :)
      Viel Spaß beim ausprobieren!

      Löschen
  8. Hey:)
    Danke für euren Kommentar<3
    Das sieht ja mega lecker aus!
    Liebste Grüße,
    Sonnenblume

    AntwortenLöschen
  9. Schaut echt lecker aus !
    -
    Liebste Grüße:)
    Cyra von:
    http://bedeutungsvolle-momente.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. total schöne Idee so einen Post zu verfassen, denn du hast total recht, verzichten auf grillen geht gar nicht, aber ohne die ein oder anderen Kalorien wäre es doch schon ganz schön!:) Tolle Rezepte,die werde ich auch mal ausprobieren:)
    love, B von missbeblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau, Grillen gehört einfach zum Sommer :)

      Viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen
  11. Hört sich wirklich super super lecker an <3
    Hoffentlich bleibt das Wetter gut, damit man die Rezepte mal ausprobieren kann :)

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. WOW, das hier ist ein echt super schöner Blog, auf dem ich gerade gelandet bin ♥
    Ich interessiere mich auch total für Low Carb - dabei habe ich darüber in Verbindung mit dem Grillen noch garnicht so stark nachgedacht. Jetzt habe ich dank dir ein paar Inspirationen dafür - VIELEN DANK :)

    Ich folge dir jetzt, weil mir dein Blog wirklich richtig gut gefällt.

    Liebste Grüße ♥
    Nica | MY HEALTHY CHANGE

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich so sehr. Dankeschön :)

      Löschen
  13. Sehr coole Rezepte! Versuche beim Grillen auch immer etwas gesund zu bleiben :D

    Liebe Grüße Ann-Kathrin

    www.i-like-shoes.de

    AntwortenLöschen
  14. Oh wie lecker!
    Es wird wirklich Zeit, mal wieder den Grill anzuwerfen. :)

    Alles Liebe
    Selly
    von SellysSecrets

    AntwortenLöschen