Mittwoch, 8. April 2015

Low Carb Spinat-Ei-Muffins mit Feta

Ich bin keine wirkliche Muffin-Esserin weil ich einfach lieber deftig esse statt süß. Deswegen habe ich mal pikante Muffins ausprobiert und ich war sowas von begeistert, dass ich es gleich mit euch teilen muss. Natürlich ist es wieder ein einfaches und schnelles Rezept, denn ich liebe Kochen aber es muss bei mir schnell gehen. Es gibt für mich nichts schlimmeres als erstmal ewig in der Küche zu stehen bis man etwas zu Essen hat. Wie ist das bei euch? Kocht und Backt ihr gerne oder lässt ihr euch lieber bekochen?
Nach diesen würzigen Muffins hatte ich auch Mal das Gefühl satt zu sein ohne mich voll gegessen zu haben. 
Und es gibt so viele tolle Variationen, die zu dem Grundrezept passen. Ihr  könnt die Muffins ganz nach eurem Geschmack backen, getrocknete Tomaten, Oliven, Paprika, Zucchini, Pinienkerne, Parmesan,... und vieles mehr schmeckt auch super dazu. Aber auch nur mit den drei Zutaten könnt ihr schon ganz leckere Muffins genießen. 



Das Grundrezept für etwa 4 Muffins

250 g Spinat (tiefgekühlt oder frisch)
2 Eier
80 g Feta oder Parmesan
Salz und Pfeffer


Den Spinat, die Eier und etwa 2/3 des Käse gut miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Muffinförmchen füllen. Obendrauf den Rest des Feta oder Parmesan auf die Masse streuen und für etwa 30 Minuten bei 180° goldbraun backen. 




Zu den Muffins habe ich dann einen Rucola-Salat mit Tomaten und Joghurt Dressing gegessen. Dieses Essen hat nicht viel Kalorien dafür ganz viel Eiweiß und Proteine. Und ich esse eigentlich nicht gerne Spinat aber in dieser Form hat es nicht nur mich umgehauen sondern meine ganze Familie wünscht sich das nun gerne zum Essen. 


Die guten Eigenschaften des Spinats bzw. Wieso wir mehr Spinat essen sollten
  • enthält ganz viele Vitamine,Mineralstoffe und Eiweiß
  • wirkt sich positiv auf unsere Haut aus, hält sie jung, elastisch und sorgt für eine gute Durchblutung
  • der Mineralstoffmangel wird gedeckt, der wiederum den Blutdruck senkt
  • hilft gegen Verstopfung
  • hat sehr wenig Kalorien (100 g Spinat hat 20kcal/85kj)
  • verbessert die Konzentration und Hirnleistung




Kommentare:

  1. Ich finde pikante Muffins auch super, kannte bisher aber nur die Pizza-ähnliche Variante :)
    Die hier hören sich aber auf jeden Fall super lecker an, ich liebe Rezepte mit Spinat <3

    Liebe Grüße

    http://nilooorac.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstaunlicherweise schmeckt mir spinat pur nicht so aber in der Form ist es super ;)

      Löschen
  2. Toller Post mit schönen Bildern! :)
    Das sieht ja mal richtig lecker aus, da bekommt man ja glatt hunger, wenn man das so sieht! :)

    Liebe Grüße Jana ♥
    janasuniqueworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)

      Löschen
  3. Îch bin normalerweise kein Fan von Spinat, aber die Dinger sehen so unglaublich lecker aus *-*
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Geht mir genauso aber die Dinger schmecken total gut :)

      Löschen
  4. Sieht echt gut aus :) <3 hab dieselben Muffinförmchen daheim, haha :D

    Liebe Grüße Anna

    just-askin.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sind echt gut :)
      Ich bin froh das ich sie mir damals gekauft hab, ich geb sie nicht mehr her :)

      Löschen
  5. Hey, erstmal danke für deine positive rückmeldung auf meinem blog.

    und jetzt zu deinen muffins! ich bin auch nicht so der muffin-fan, wenn sie süß sind, aber diese muffins machen mich direkt hungrig und ich denke ich werde dein rezept auf jeden fall auch demnächst ausprobieren! :)

    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen lieben Kommentar :)
      Viel Spaß beim Ausprobieren :)

      Löschen
  6. Echt eine super süße Überraschung =) Da hat sie wirklich Liebe hinein gesteckt, mega süß.

    Oh das sieht ja lecker aus, Spinat, Ei und Feta mag ich ja auch total gerne. Mal sehen ob ich das auch mal nachkoche.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das merkt man, echt süß :)
      Wenn ja, viel Spaß beim ausprobieren ;)

      Löschen
  7. Ganz tolles Rezept! Habe ich gleich abgespeichert und werde ich definitiv auch nachmachen :-)

    Liebe Grüße ♥
    Julia
    http://sinceamoment.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich, viel Spaß beim ausprobieren :)

      Löschen
  8. Sieht sehr lecker und gesund aus.:)
    http://seraphinalikesbeauty.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  9. Die sehen echt lecker und süß aus! *-*
    Liebe Grüße Lisa♥
    liisaslovelyworld.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Woow! Deine Muffins sehen echt lecker und außergewöhnlich aus. Ich bin mir sicher ,dass sie auch so schmecken. Außerdem hast du deinen Text super gut zusammengefasst :)

    Alles Liebe, Ceyda
    ceylanceydaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deinen lieben Kommentar. Freut mich sehr :)

      Löschen
  11. Hey
    schöner Blog :)
    Gefällt mir echt gut, auch das Design ist sehr schick. ♥
    Liebste Grüße
    Amelie :)


    Würde mich auch sehr freuen wenn du mal auf meinem Blog vorbei schauen würdest.
    http://am-elie.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dein Blog ist auch sehr schön :))

      Löschen
  12. Antworten
    1. Bei mir gibt´s das heute wieder als Abendessen :)

      Löschen
  13. Das sieht echt mega lecker aus! Kann ich mir sehr gut zum Abendessen vorstellen ♥ Danke das du es mit uns geteilt hast :)

    Ich folge dir mal um weitere Rezepte mit zu bekommen und würde mich sehr freuen, wenn wir uns gegenseitig mit einem gegenseitigen Folgen Supporten können.

    Liebe Grüße,
    Bambi
    http://www.xfunkelmaedchen.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja das gibts bei mir zur Zeit öfters zum Abendessen :)
      Mal etwas anderes als nur Salat.

      Löschen