Freitag, 1. August 2014

Low Carb Waffeln ohne Mehl #1

Seit Mittwoch habe ich auch endlich mal Ferien. Wie zu oft waren wir mal wieder die letzten die dran waren - naja dafür können wir unsere Zeit noch genießen wenn bei anderen der Schulstress schon wieder los geht.
Es gibt auch gute Nachrichten für euch -  endlich habe ich bzw. wir wieder mehr Zeit zum schreiben. Und da kann es gut sein das es in dieser Zeit eine Überflut von guten Rezepten gibt. Da ich ja jetzt was kochen sollte wenn ich Hunger habe denn die lieben Eltern müssen ja arbeiten. Heute morgen habe ich gleich mal Low Carb Waffeln ausprobiert weil ich einfach mal wieder richtig Hunger auf diese süße Teile hatte. Kohlenhydrate in Form von Mehl wollte ich aber nicht verwenden. Da bin ich auf ein super Rezept gestoßen das ich euch unbedingt zeigen möchte.

 Zutaten 

2 Eier
30 g weiche Butter 
50 g Quark
3 EL Eiweißpulver
1 EL Öl
1/2 TL Backpulver
1 TL Honig oder Ahornsirup

Alles miteinander vermischen und zu einem glatten Teig rühren. Danach den Teig portionsweise in ein Waffeleisen geben. 



Statt Puderzucker habe ich einen Brombeeren Quark dazu gemacht. Es geht ziemlich schnell und schmeck super dazu. Ihr könnt natürlich auch andere Obstsorten verwenden. 
In meinen leckeren Quark kam allerdings: 

100g Quark
etwa 8 Brombeeren
2 TL Honig
2 EL Milch 
1


Ebenso habe ich ein wenig Kokosraspeln und Zimt darüber gestreut den es schmeckt mir einfach super und es ist dazu noch ein kleines Wundermittel. 


Zimt / Cinnamon / Cannelle
http://pagewizz.com/17-erstaunliche-fakten-uber-zimt-28930/
Fakten über Zimt
- Zimt treibt die Aktivität im Gehirn an damit kann man sich in der Schule oder beim Arbeiten besser konzentrieren
- hilft gegen Fieber und Erkältungen 
- senkt den Blutzuckerspiegel
- hilft gegen Mundgeruch (Zimtkaugummi, Mentos mit Zimtgeschmack,...)
- Mittel gegen Akne und Hautprobleme, einfach Honig und Zimt mischen, über Nacht einwirken lassen und am Morgen abwaschen. 
- Zur Verdauung und zum Abnehmen (hilft schneller fett abzubauen)
- gegen Insektenstiche, einfach Honig mit Zimt vermischen und auf den Stich geben - nimmt den Juckreiz und desinfiziert. 




Guten Appetit (: 


Kommentare:

  1. Ahh das sieht ja lecker aus. :o
    Vielen Dank für euer Kommentar. :)
    Wegen Tipps für Sonnenuntergangsfotos...da hab ich eigentlich keine,nur einfach nicht mit Blitz fotografieren:)
    Grüße Hanna ♥
    hanna-hannaaa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waren sie auch :))
      Ok danke werde ich nächstes mal ausprobieren. Darf ich fragen was du für eine Kamera hast? :)

      Löschen
  2. schönes rezept, wie viele Waffeln ergeben das ca? :-)

    AntwortenLöschen