Dienstag, 18. März 2014

Mein harter Weg zum Wunschgewicht...


...viele Menschen leiden an Übergewicht & auch ich war mal daran betroffen. Vor ca. 3 Jahren habe ich mich nach Monaten mal wieder gewogen. Da traf mich der Schock, ich hab innerhalb weniger Monate ziemlich viel  zugelegt und bald war eine acht vorne dran. Mir war klar es musste sich etwas ändern. Komischerweise habe ich davor aber nie bemerkt das ich so zugelegt hatte.
Gesagt, getan fing ich am Nächsten Tag sofort an. Ich informierte mich im Internet über Super-Diäten mit denen die Kilos nur so purzeln sollten. Doch bald begriff ich, das Diäten totaler Schwachsinn sind. Gesunde Ernährung, Sport & vor allem Disziplin sind führen zum Erfolg. Voller Durchhaltevermögen habe ich das Programm ein halbes Jahr durchgehalten und 15 Kilos verloren. Dann hieß es "Gewicht halten". Von vielen habe ich gehört, das Gewicht halten, schlimmer ist als abzunehmen. Mir ist es aber erstaunlicherweise ziemlich leicht gefallen. Man gewöhnt sich nach der Zeit so an die gesunde Kost und einem schmeckt fettiges, ungesundes, süßes Essen einfach nicht mehr.
Nach 2 Jahren mit dem gleichen Gewicht will ich jetzt noch einmal starten und die letzen 5-10 kg runter bekommen. Mein Jahresvorsatz dieses Jahr ist also eindeutig bis zum Sommer eine Bikini-Figur zu haben. Begleitet mich auf dem Weg um die letzen Kilos zu verlieren.

Die Tage werde ich noch  Rezepte, Sportprogramm, Tagesablauf & vieles mehr zeigen.
Hier aber schon mal vorweg Vorher/Nachher Bilder :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen